Dank der uns in Aussicht gestellten Spenden können wir mit der Planung der Wasserversorgung beginnen. Nach einiger Recherche stehen zwei Konzepte in unserem Fokus. Beide haben ihre Vor- und Nachteile, die es nun abzuwägen gilt. Noch sind einige Details zu klären, bis sich das Puzzle zu einem Gesamtbild zusammenfügt und Klarheit schafft. Nachfolgend zeigen wir die beiden Konzepte:

Inputs technischer oder logistischer Natur sind natürlich willkommen!